Heading

CaSe study

Individuelle Softwareentwicklung: Eine digitale Lösung für internationale Absatzfinanzierungen

Anforderungen

Arrow Right

Individuelle Lösung zur Verwaltung von Finanzierungsdaten.

Arrow Right

Funktionen zur Kalkulation neuer Finanzierungen, Erstellung von Kundenangeboten und Verwaltung bestehender Finanzierungen.

Arrow Right

Gewährleistung der Einhaltung interner und externer Anforderungen.

Lösung

Arrow Right

Agile Entwicklung einer webbasierten Anwendung.

Arrow Right

Kontinuierliches Testing und enger Austausch zwischen den Projekt-Teams.

Arrow Right

Digitale Kreditakte "Digi Credit" als zentrales System für Finanzierungsdaten, das standardisierte Dokumente auf Knopfdruck liefert.

Resultat

Arrow Right

Schnelle Projektumsetzung, Unterschreitung der Timeline und teamorientierte Zusammenarbeit.

Arrow Right

Maßgeschneiderte digitale Softwarelösung für effiziente Absatzfinanzierungen.

Arrow Right

Reduzierung der Bearbeitungszeiten um 50% und geplante Einführung eines Reportingsystems für Auswertungen.

Logo Brückner Group
Icon Quote

Wir möchten das Engagement von Digital Experts besonders hervorheben, da es ein gemeinsames Herzensprojekt war. Durch die proaktive und stets unkomplizierte Art der Kommunikation konnten wir sehr schnell Ergebnisse testen. Wir hatten von Anfang an das Gefühl, dass unsere Anforderungen auch wirklich verstanden und genauso umgesetzt wurden. Nun haben wir eine digitale Softwarelösung, mit der sich die Bearbeitungszeiten um 50 % reduzieren ließen.

Stefanie Schwankner, Bernd Höller und Maria Kroiß, Project & Export Finance Team Brückner Group SE
Icon Quote

Anforderungen

Die Anzahl an Projekten bei der Brückner Gruppe hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Allein 2022 waren es etwa 150 aktiv zu bearbeitende Projekte. „Je größer die Stückzahl wurde, umso schwieriger war es, den Überblick zu behalten.“ so Frau Schwankner. Der kleinste Fehler kann fatale wirtschaftliche Folgen haben, beispielsweise das Erlöschen des Versicherungsschutzes. Nach dem jahrelangen Versuch, eine Standardsoftware zu implementieren, wurde der Wunsch nach einer individuellen Lösung immer größer. Ein zentrales System für die Verwaltung aller Finanzierungsdaten sollte unter anderem folgende Anforderungen erfüllen: Kalkulation neuer Finanzierungen, Erstellung von Kundenangeboten und die Verwaltung bestehender Finanzierungen.

Lösung

„Nach einer intensiven internen Anforderungsanalyse bekamen wir nach dem ersten Kick-off mit Digital Experts sehr schnell die ersten Ergebnisse zu sehen. Dieser agile Ansatz hat uns überzeugt“, so Frau Kroiß, Manager Export & Project Finance. Das System ist mit der Zeit gewachsen und wurde mit Stammdaten sowie Projektdaten befüllt. Kontinuierliches Testing und regelmäßige Meetings trugen maßgeblich zu der sehr schnellen Projektumsetzung bei. Auch das Look & Feel ist im Einklang mit dem Unternehmensdesign. Die zuvor festgelegte Timeline wurde sogar unterschritten. „Die Zusammenarbeit hat sich wie ein Team angefühlt, das am selben Strang zieht“, so Herr Höller, Team Lead Export & Project Finance. Die digitale Kreditakte, intern auch „Digi Credit“ genannt, wird den gesamten Arbeitstag genutzt und kann standardisierte Dokumente auf Knopfdruck liefern. Diese webbasierte Anwendung umfasst wichtige Informationen zu den Kreditprojekten, wie Finanzierungsangebote, Kundeninformationsblätter oder Anfragen.

Resultat

„Kein Tag ohne Digi Credit. Die Einhaltung von internen und externen Anforderungen ist somit gesichert“, so Frau Kroiß. Es wurde ein zentrales digitalisiertes System erschaffen, das zu 100 % auf unseren individuellen Bedarf zugeschnitten ist. Im nächsten Schritt wird ein Reportingsystem eingeführt, um z. B. Auswertungen für die Geschäftsführung zu erstellen. Dank Digital Experts hat die Brückner Gruppe nun eine digitale Kreditakte, mit der zeitintensive Arbeitsschritte um 50 % reduziert werden konnten. Zudem ist auch geplant, die Anwendung gruppenübergreifend zur Kooperation mit dem Vertrieb zu nutzen.

Eingesetzte Technologien

Über die Brückner Group

Seit 1960 in Siegsdorf tätig und mittlerweile zu einem weltweiten Konzern gewachsen: die Brückner Gruppe. Das familiengeführte Unternehmen entwickelt und produziert Maschinen zur Herstellung von Kunststoff- und Naturfaserprodukten. Dazu zählen vorwiegend Verpackungen aller Art, aber auch technische Folien z.B. im E-Mobility Bereich. Die Gruppe beschäftigt weltweit rund 2.900 Mitarbeiter aus 40 verschiedenen Nationen, verteilt auf 4 Kontinente. Bei der Herstellung ihrer Produkte setzt das Unternehmen auf Nachhaltigkeit und faires, umweltbewusstes Handeln.

Kurzübersicht
Name
Brückner Group
Branche
Maschinenbau
Standort
Siegsdorf
Mitarbeiter
CASE STUDY

Download als PDF

Download Icon
Case Study herunterladen

Es ist Zeit für Lösungen. Wir begleiten Sie!

Wir sind der Digitalisierungsexperte mit über 20 Jahren Erfahrung. Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Experten beraten!

Name Icon
Name Icon
@ Icon
Message Icon
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Kontakt Victoria Heidenstedt
Victoria Heidenstedt
Sales Manager

Newsletter abonnieren

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Made in Germany
20 Jahre Wei?